Sie sind hier: Startseite » Feriendorf Ponyhof » Unser Quellwasser

Unser Quellwasser am Feriendorf Ponyhof

Sauberes Trinkwasser ist eines der wertvollsten Güter unserer Gesellschaft, denn Wasser ist der Hauptbestandteil aller Lebewesen und für uns Menschen das wichtigste Lebensmittel. Deshalb steht besonders das Wasser als "Naturschatz" in sehr enger Verbindung mit anderen Bereichen der Natur.

Eigenes Quellwasser am Feriendorf Ponyhof

Wir am Ponyhof sind in der glücklichen Lage, dass es auf unserer Almfläche Quellen mit hervorragender Wasserqualität und ausreichender Quellschüttung (Ergiebigkeit) gibt. Damit wir Ihnen als Gast nicht nur die Produkte aus der eigenen biologischen Landwirtschaft, sondern auch unser wirklich naturreines Wasser anbieten können, haben wir eine dieser Quellen erschlossen und versorgen damit den kompletten Wasserbedarf für das Feriendorf Ponyhof.

Unser eigenes Quellwasser wird entsprechend den Vorschriften, mindestens einmal jährlich, von amtswegen auf seine Trinkwasserqualität hin untersucht. Dadurch erhalten wir die Gewissheit, dass unser Wasser von sehr guter Qualität ist und wirklich keinerlei gesundheitsschädigende Schadstoffe enthält. 

Den gültigen Inspektionsbericht können Sie hier einsehen.

Die Quellfassung

Damit das Quellwasser auch genau so ursprünglich und sauber, wie es aus dem Berg kommt, bei uns im Feriendorf Ponyhof zur Verfügung steht, ist für die richtige und ordnungsgemäße Erschließung der Quelle einiger Aufwand und Sorgfalt erforderlich. 

Mit einigen Bildern wollen wir Ihnen zeigen, wie das Quellwasser vom Berg bei uns aus dem Wasserhahn kommt.

Die eigentliche Quelle liegt auf einer Höhe von ca. 1100 m. Mit einem Bagger wurde die Quelle weit in den Berg hinein freigelegt, damit sie tief genug unter der Erde ist und kein Oberflächenwasser die Quelle verunreinigt.

Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof

Die Quellfassung (die Zapfstelle an der Quelle) erfolgt mit einem durchlöcherten Rohr, das quer vor die Quellenöffnung gelegt wird. Es wird in eine Wanne aus Lehm eingebettet, damit zum einen kein wertvolles Wasser versickert, zum anderen eine gewisse Elastizität vorhanden ist, um Risse bei evtl. Bodenbewegungen in der Wanne zu verhindern. Mit Filterkies wird danach das Lochrohr zugeschüttet. Zur Versiegelung der Quellfassung wird auf dem Filterkies eine leicht bergab geneigte Betonschicht aufgebracht. Sie verhindert ein Eindringen von Oberflächenwasser, das die Quelle verunreinigen würde. Nach dem Aushärten des Betons wird das ausgehobene Loch wieder mit Erdreich aufgefüllt.

Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof

Von der Quellfassung fließt das Wasser nicht unmittelbar in die Wasserleitung zum Ponyhof, sondern es läuft zunächst in einen Sammelschacht, die sogenannte Quell- oder Brunnenstube. Der Sammelschacht ist komplett aus dem lebensmittelgeeigneten Material Nirosta gefertigt und in der Nähe der Quelle eingegraben. Neben dem Anschluß der Wasserleitung hat der Sammelschacht einen mit einer Froschklappe gesicherten Abfluß und Überlauf.

Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof

Von dem Sammelschacht fließt das Quellwasser durch eine ca. 500 m lange Wasserleitung talabwärts in den Vorratsbehälter. Dieser Vorratsbehälter, ebenfalls komplett aus Nirosta-Material und mit Abfluss, Überlauf und Froschklappe ausgestattet, fasst ca. 20.000 Liter und ist zum Schutz gegen Temperatureinflüsse bis auf die Eingangstür in den Berghang eingegraben.

Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof

Aus dem Vorratsbehälter transportiert eine Wasserleitung das Quellwasser direkt zum Feriendorf Ponyhof, wo Sie es an jedem Wasserhahn nutzen und genießen können.

Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof
Quellwasser Feriendorf Ponyhof

©Feriendorf Ponyhof
Zeller Fusch 151, 5672 Fusch a. d. Glstr.
Tel.: +43/6546/681-0
Fax.: +43/6546/681-4
E-Mail
Impressum
Das Feriendorf Ponyhof bei Facebook